Filter


Zurücksetzen
Artikel anzeigen

Kanalfühler Klima+Luftqualität

AKF10+

Kanal-/Tauchfühler zur Temperaturmessung in gasförmigen Medien (z.B. Lüftungs- und Klimaanlagen). In Verbindung mit einer Tauchhülse auch zur Messung in flüssigen Medien geeignet. Die Optionen mit Relais-Ausgang für einen 2-Punktregler oder ein 2-stufiger 2-Punktregler und LCD mit Farbwechsel erlauben eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Werkzeugloses Öffnen, Schließen und Verkabeln sowie entnehmbare Kabeleinführungen gewährleisten eine einfache, schnelle und bequeme Montage.

Anwendung/Typ Kanalfühler, Tauchfühler
Einsatzzweck Messwerterfassung
Messgrößen Temperatur
Schnittstelle RS485 Modbus, RS485 BACnet, LON FT, Passiv, Aktiv, 0..5 V, 0..10 V, 4..20 mA, Schaltkontakt
Konfiguration USEapp, uConfig, BUS, Jumper, DIP-Schalter, (je nach Typ)
Sensor SI-Protection zum Schutz vor Feuchtigkeit und Vibrationen, PT1000 DIN Kl. B, PT100 DIN Kl. B, PT1000 1/3 DIN, PT100 1/3 DIN, Ni1000 DIN Kl. B, Ni1000TK5000, NTC10k, NTC10k Precon, NTC10K Carel, NTC20K, NTC1,8K, NTC5K, LM235Z, DS18B20 1-wire, FeT/Staefa, passiv
Ausgang Spannung 0..10 V oder 0..5 V, einstellbar über Jumper, live-zero-Konfiguration über App oder uConfig, min. Last 5 kΩ, min. Last 10 kΩ
Ausgang Strom 4..20 mA, max. Bürde 500 Ω
Ausgang Schaltkontakt Relais 2x Schließerkontakt NO potentialfrei für 24 V ~ oder 24 V = / 3 A
Netzwerktechnologie RS485 Modbus, RS485 BACnet (MS/TP), LON FT (free topology)
Datenübertragung RS485 Modbus RTU, halbduplex, Baudrate 9.600, 19.200, 38.400 oder 57.600, Parität: keine (2 Stoppbits), gerade oder ungerade (1 Stoppbit)
Temperatureinsatzbereich (°C) -80..+260
Temperatureinsatzbereiche (°C) -50..+150, -50..+160, -80..+260
Ausgangssignal Temperatur Skalierung Analogausgang, 0..+160 °C (Standardeinstellung), -20..+80 °C (Standardeinstellung), auswählbar aus 8 Temperaturbereichen -50..+50 | -20..+80 | -15..+35 | -10..+120 | 0..+50 | 0..+100 | 0..+160 | 0..+250 °C, optional konfigurierbar
Temperatureinsatzbereich Gehäuse (°C) Elektronik -35..+70, passiv -35..+90, LCD -20..+70
Einsatzbereich Feuchte max. 85% rH nicht dauerhaft kondensierend
Genauigkeit Temperatur ±0,5 K (typ. bei 21 °C), ±0,1 K (typ. bei 0 °C), ±0,3 K (typ. bei 0 °C), ±0,4 K (typ. bei 0 °C), ±0,22 K (typ. bei 25 °C), Potentiometer zur Offset-Einstellung, Offset-Einstellung über App oder uConfig
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) SELV, 15..35 V = SELV, 24 V ~ (±10%) SELV, 19..29 V ~ SELV
Leistungsaufnahme typ. 0,4 W (24 V =), typ. 0,5 W (24 V =), max. 0,7 W (24 V =), max. 2,5 W (24 V =), 0,8 VA (24 V ~), 1,8 VA (24 V ~), 4,3 VA (24 V ~)
Medienberührendes Material Fühlerhülse, Ø=4 mm, Ø=6 mm, Edelstahl V4A (1.4571), säurebeständig, geeignet für aggressive Medien
Einbaulänge (mm) 50, 100, 150, 200, 250, 300, 450
Anzeige LCD 29x35 mm, RGB-Hintergrundbeleuchtung, mit Ampelfunktion, Schwellwerte konfigurierbar, optional parametrierbar über App oder uConfig
Gehäuse USE-S, schlag- und bruchsicheres Gehäuse mit Klappdeckel, PC, USE-M, schlag- und bruchsicheres Gehäuse mit Klappdeckel, PC
Farbe reinweiß, Deckel transparent
Schutzart IP65, gemäß DIN EN 60529
Anschluss entnehmbare Kabeleinführung Flextherm M20 für Kabel mit Ø=4,5..9 mm, entnehmbare Kabeleinführung M25 mit 4-fach Kabeleinführung für Kabel mit max. Ø=7 mm, abnehmbare Steckklemme, max. 2,5 mm², BUS max. 1,5 mm², Relais max. 1,5 mm²
Anschlussleitung passiv 2-Leiter, passiv 3-Leiter, passiv 4-Leiter
Montage bei Einsatz als Kanalfühler: mit Montageflansch MF6DS flexibel (+90..+120 °C) oder MF6 (Messing, +120..+260 °C), oder bei Gehäuse USE-S mit Montageclip, bei Einsatz als Tauchfühler mit Tauchhülse THVADS / THMSDS
Lieferumfang inkl. Montageflansch MF6DS flexibel, inkl. Montageclip USE-S-Gehäuse reinweiß, inkl. Montageset (Schrauben und Zubehör)
Verpackung Faltkarton
Option Gehäuse LCD 29x35 mm, RGB-Hintergrundbeleuchtung
Vergleichsliste

Artikel

Top