Filter


Zurücksetzen
Artikel anzeigen

EasySens® Gateways

STC-BACnet IP

Das EnOcean-BACnet IP-Gateway ermöglicht eine bidirektionale Kommunikation zwischen EasySens® Sensoren und Aktoren und Reglern bzw. Regelsystemen mit BACnet IP Schnittstelle. Die Konfiguration erfolgt mühelos über die EasySens® airConfig Software. Details des Kommunikations-Protokolls werden in der Softwaredokumentation beschrieben. Im Lieferumfang ist bereits eine externe Sende-/Empfangsantenne für bestmögliche Reichweiten enthalten.

Anwendung/Typ Gateway
Einsatzzweck Schnittstellenübersetzung
Schnittstelle EnOcean (868 MHz), BACnet IP
Konfiguration airConfig, BUS
Netzwerktechnologie BACnet IP
Funktechnologie EnOcean (IEC 14543-3-10) 868 MHz, 902 MHz, Sendeleistung <10 mW
Datenübertragung bidirektional, SmartACK (SmartACKNOWLEDGE), Sende-/Empfangskanäle, ∞ (Rx) + 128 (Tx), externe Antenne mit Magnetfuss
Temperatureinsatzbereich (°C) 0..+50
Einsatzbereich Feuchte max. 85% rH nicht kondensierend
Spannungsversorgung 24 V = (±10%) SELV, 24 V ~ (±10%) SELV
Leistungsaufnahme typ. 3 W (24 V =), 5 VA (24 V ~)
Gehäuse ABS
Farbe lichtgrau
Schutzart IP20, gemäss DIN EN 60529
Anschluss Schraubklemme, max. 1,5 mm²
Montage vorbereitet zur Rastmontage auf Norm-Tragschiene TS35 (35x7,5 mm) gemäss DIN EN 60715
Lieferumfang inkl. externer Empfangs-/Sendeantenne (2,5 m) mit Magnetfuss
Verpackung Länge (mm) 120
Verpackung Breite (mm) 120
Verpackung Höhe (mm) 100
Verpackung Faltkarton
Gerät Länge (mm) 105
Gerät Breite (mm) 90
Gerät Höhe (mm) 60
Gewicht (g) 300
Hinweise für die Nutzung der kostenlosen Software (Download) ist ein EnOcean-fähiger USB-Stick erforderlich wie er z.B. mit airScan angeboten wird (Art.-Nr. 566704 für 868 MHz), für den Netzwerk-Anschluss ist geschirmtes Standard-Ethernetkabel CAT 5 zu verwenden, magnetische Antennenhalterung für die externe Antenne wird empfohlen zur Verbesserung der Funkreichweite (siehe Zubehör)
Vergleichsliste
Top