Thermokon

Umwelt und Nachhaltigkeit

Der umweltbewusste, nachhaltige Umgang mit Energien und Ressourcen ist bei Thermokon fest im Code of Conduct verankert. Unserer Verantwortung sind wir uns bewusst und richten unser Handeln auf eine Verbesserung unseres CO2-Fußabdrucks aus.

Dass dieser Anspruch täglich aufs Neue mit Leben gefüllt wird, verdanken wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie wissen die vielfältigen Möglichkeiten, sich einzubringen, zu schätzen. Ihr aktives Engagement für die Umwelt fördern wir durch regelmäßige Schulungen.

Ressourcenschonende Prozesse unter Einhaltung der REACH und RoHS Richtlinien

Mit Ressourcen gehen wir sparsam um, so z. B. durch die Erzeugung erneuerbarer Energien oder durch Modernisierungen zur Effizienzverbesserung von Technologien und Anlagen. Unterstützt wird dies durch ein regelmäßiges Berichtswesen mit relevanten Kennzahlen, aus dem wir neue Maßnahmen und Investitionen ableiten.

Eine wichtige Rolle spielt auch die Reduzierung unseres Materialverbrauchs durch die Optimierung unserer Prozesse. Unter Einhaltung der REACH- und RoHS-Richtlinien achten wir zudem gewissenhaft auf die Nutzung umweltfreundlicher oder biologischer Materialien.

Auch unsere Kundinnen und Kunden profitieren von unserem Umweltbewusstsein. Unser Anliegen ist es, mit intelligenter Sensorik zur erhöhten Energieeffizienz beizutragen. Dafür steht der Name Thermokon. Die sorgfältige Auswahl und jährliche Überprüfung unserer Partner gibt darüber hinaus die Gewissheit nachhaltiger Lösungen über die komplette Lieferkette hinweg.

Code of Conduct:
Download (.pdf)

Umweltschutzerklärung:
Download (.jpg)

Altgeräte-/Batterieentsorgung:
Download (.pdf)

U.S. Conflict Minerals Policy:
Download (.jpg)

Top