Filter


Zurücksetzen
Artikel anzeigen

Luftdruck-/Flüssigkeitsfühler

DLF

Druckmessumformer zur Messung des relativen Druckes in flüssigen Medien und in Luft oder nicht aggressiven Gasen für die Kältetechnik, Hydraulik, den Anlagenbau und die Prozesstechnik. Dank der dichten Edelstahlmembrane ist der Fühler auch in Kältemittel einsetzbar. Zum einfachen Anschließen empfehlen wir die 5 m Anschlussleitung mit Stecker (siehe Zubehör).

Anwendung/Typ Druck-Messumformer
Einsatzzweck Messwerterfassung
Messgrößen Druck
Schnittstelle Aktiv, 0..10 V, 4..20 mA
Ausgang Spannung 0..10 V, min. Last 5 kΩ
Ausgang Strom 4..20 mA, max. Bürde 500 Ω
Temperatureinsatzbereich (°C) -40..+125
Temperatureinsatzbereich Gehäuse (°C) -40..+105
Einsatzbereich Druck flüssige Medien, Luft und nicht entflammbare / nicht aggressive Gase
Messbereich Druck -1..0 bar, 0..1 bar, 0..1,6 bar, 0..2 bar, 0..2,5 bar, 0..4 bar, 0..6 bar, 0..10 bar, 0..16 bar, 0..25 bar, 0..40 bar, 0..60 bar, 0..100 bar
Genauigkeit Druck <±1% vom Messbereich (typ. bei -5..+75 °C)
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) SELV, 24 V ~ (±10%) SELV
Leistungsaufnahme typ. 0,15 W (24 V =), typ. 0,5 W (24 V =), 0,3 VA (24 V ~)
Medienberührendes Material Edelstahl V2A (1.4305), G1/2", G1/4"
Schutzart IP65, gemäß DIN EN 60529
Anschluss Klemmverschraubung für Kabel mit max. Ø=8 mm, Stecker MVS gemäß DIN EN175301-803
Verpackung Länge (mm) 170
Verpackung Breite (mm) 120
Gerät Länge (mm) 50
Gerät Breite (mm) 35
Gewicht (g) 60
Katalogtabelle Druck-Messumformer
Vergleichsliste

Artikel

Top