NOVOS® move – Rilevatore di CO2 portatile

Die kalte Jahreszeit naht und damit die Wahrscheinlichkeit, dass Fenster geschlossen bleiben. Gerade an Orten, wo viele Menschen zusammenkommen, ist der bedarfsgerechte Luftwechsel jedoch für die Senkung des Risikos von Infektionen (z.B. COVID-19) entscheidend. Per Ampelprinzip informieren die Raumsensoren „NOVOS move“ von Thermokon zuverlässig und leicht erkennbar über Luftqualität und CO2-Gehalt. Mithilfe eines praktischen Aufstellers lassen sich die Sensoren zudem jederzeit in Sichtweite aufstellen.

"Le particelle contenute nell´aria, dette aerosol, sono uno dei possibili metodi di trasmissione del nuovo coronavirus. Gli aerosol si diffondono rapidamente all´interno di un ambiente, specialmente se si tratta di un ambiente chiuso. Per ridurre significativamente il rischio di contagio da SARS-CoV-2 é necessario attuare una regolare ventilazione degli ambienti con immissione di aria pulita utilizzando il metodo di ventilazione incrociata, ovvero proveniente da direzioni opposte, l´immisione di aria fredda dall´esterno oppure aumentando i ricambi di aria forniti dal sistema di ventilazione ove presente." (Sorgente: German Environment Agency – 25.09.2020)

Si puó porre rimedio a questo utilizzando i sensori di CO2, che misurano continuamente il contenuto di CO2 nell'aria del locale tramite il sensore integrato all´interno. Seguendo le raccomandazioni della Commissione per l'igiene dell'aria interna (IRK), si considera una qualità dell'aria interna adeguata se il contenuto di CO2 dell´ambiente non supera un valore di 1250 ppm (particelle di CO2 per milione).

Durante lezioni in aule scolastiche o riunioni in uffici non è sempre possibile tenere costantemente sotto controllo i valori misurati e riconoscere il momento giusto per ventilare la stanza. Per questo i nostri sensori di CO2 sono dotati di una funzione semaforo (TLF) intuitiva e ben visibile.

Abhilfe schaffen unsere portablen Sensoren mit integrierter CO2-Ampel "NOVOS 3 move", "NOVOS 5 move" und "NOVOS 7 move". Über einen integrierten Fühler messen sie kontinuierlich den CO2-Gehalt der Luft und bieten damit eine einfache, kostengünstige und effektive Lösung für die bedarfsgerechte Lüftung.

In unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, informiert der Raumsensor – über farbige LEDs oder ein Display – per Ampelprinzip über die aktuelle Raumluftqualität. Schon ein kurzer Blick gibt Auskunft: Bei Grün liegt der CO2-Gehalt unterhalb von 750 ppm und ist gesundheitlich unbedenklich. Die Farben Gelb (<1250 ppm) und Rot (>1250 ppm) hingegen weisen darauf hin, dass die Raumluftqualität den offiziellen Empfehlungen nicht entspricht – ein klarer Hinweis darauf, dass der Raum gelüftet werden sollte bis wieder gesundheitlich unbedenkliche Werte erreicht werden.

Durchdacht ist auch der hochwertige Aluminium-Aufsteller, auf dem die Raumsensoren "NOVOS move" bereits werkseitig befestigt sind. Das erlaubt das flexible Aufstellen in Sichtweite, so dass die verantwortlichen Personen stets über die Raumluftqualität im Bilde sind. Bei einem Raumwechsel, so z. B. im Schulalltag, können Aufsteller und Sensor problemlos in einen anderen Raum mitgenommen und dort schnell und einfach nach dem Plug & Play-Prinzip wieder in Betrieb genommen werden. Ein handelsübliches Stecker-Netzteil ist bereits montiert.

Die Raumsensor- und Bediengeräteserie "NOVOS" bietet zahlreiche weitere Ausführungen auch zur festen Wandmontage wie z.B. "NOVOS Touch" und "NOVOS 7" mit ihren bis zu vier integrierten Sensoren zur gleichzeitigen Messung von Temperatur, Feuchte, CO2 und VOC.

VANTAGGI E PUNTI DI FORZA

  • Soluzione portatile stand-alone con support in alluminio e alimentatore integrato
  • Semplicitá di configurazione: togliere dalla scatola > connettere l´alimentazione > (plug’n’play)
  • Indicazione del livello di qualitá aria misurata in ambiente tramite LED o LCD
  • Valori di soglia preimpostati (modificabili se necessario)
Top