Filter


Zurücksetzen
Artikel anzeigen

Raumbediengeräte/-regler

WRF06 LCD

Das Unterputz-Raumbediengerät mit Sollwertverstellung und Präsenztaste dient zur individuellen Temperatursteuerung in Wohn-, Hotel- und Büroräumen. Das Gerät mit 4 Bedientasten und LCD kann in die gängigsten Schalterprogramme integriert werden, ist in vielen Farbvarianten verfügbar und eignet sich somit vor allem für designorientierte Bauvorhaben. Je nach Typ lassen sich auch stetige Ventile zum Heizen oder Kühlen ansteuern. Die abziehbare Anschlussklemme ermöglicht eine Vorab-Verdrahtung.

Anwendung/Typ Raumregler, Raumbediengerät
Einsatzzweck Raumklimasteuerung, Messwerterfassung
Messgrössen Temperatur, relative Feuchte
Schnittstelle RS485 Modbus, LON FT, Passiv, Aktiv, 0..10 V, Schaltkontakt
Funktionen Temperatursteuerung, Lüftersteuerung, Heizen + Kühlen Relais, Heizen + Kühlen 0..10 V, Heizen Relais, Kühlen 0..10 V, integrierter Regler, Anwesenheit
Bedienfunktionen Sollwertverstellung Temperatur, Sollwertverstellung OK/Abbruch, Lüfterstufenverstellung, Präsenzmeldung
Bedienelemente 4 Tasten
Konfiguration BUS, Tasten, DIP-Schalter
Ausgang Spannung 0..10 V, 2x 0..10 V, min. Last 1 kΩ, min. Last 10 kΩ, Kühlen, Heizen + Kühlen oder Ansteuerung 6-Wege-Ventil, Temperatur Ist- und Sollwert
Ausgang Schaltkontakt 2x Schliesserkontakt, 1x Heizen, 1x Kühlen, 1x Triac-Ausgang, Heizen, 2x Triac-Ausgang, 1x Heizen, 1x Kühlen, Last max. 3 A, Last max. 1 A, für 24 V =/~, für 24 V ~, potentialfrei
Eingang 2x Eingang digital für potentialfreien Kontakt, zur Aktivierung von Meldungen auf der LCD-Anzeige, 2x Eingang digital für potentialfreien Schaltkontakt, 4x Eingang digital für potentialfreien Schaltkontakt
Netzwerktechnologie RS485 Modbus, LON FT (free topology)
Datenübertragung RTU, halbduplex, Baudrate 9.600, 19.200, 38.400 oder 57.600, Parität: keine (2 Stoppbits), gerade oder ungerade (1 Stoppbit)
Temperatureinsatzbereich (°C) 0..+50
Ausgangssignal Temperatur 0..+50 °C
Einsatzbereich Feuchte max. 85% rH nicht kondensierend
Genauigkeit Temperatur ±0,5 K (typ. bei 21 °C)
Messbereich Feuchte 0..100% rH ohne Betauung
Genauigkeit Feuchte ±2% zwischen 10..90% rH (typ. bei 21 °C)
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) SELV, 24 V ~ (±10%) SELV
Leistungsaufnahme typ. 0,8 W (24 V =), typ. 0,9 W (24 V =), 1 VA (24 V ~), 2,5 VA (24 V ~)
Gehäuse PC
Farbe weiss, reinweiss glänzend, reinweiss matt, aluminium, Jung aluminium
Schutzart IP30, gemäss DIN EN 60529
Anschluss Schraubklemme, max. 1,5 mm², steckbar
Schalterprogramme Berker, Busch-Jaeger, Feller, Gira, Jung, Merten, Peha, (bei Bestellung bitte den gewünschten Rahmen angeben)
Schalterprogramm Berker S.1, B.3 Aluminium, B.7, B.7 Glas, Q.1, Q.3, K.5 Aluminium/Edelstahl
Schalterprogramm Busch-Jaeger alpha nea®, Busch-axcent® mit Zwischenrahmen, Busch-balance® SI, Busch-Duro 2000® SI, future® linear mit Zwischenrahmen, Reflex SI, solo® mit Zwischenrahmen
Schalterprogramm Feller EDIZIOdue, STANDARDdue
Schalterprogramm Gira E2, E3, Esprit, Event, Flächenschalter mit Zwischenrahmen, Standard 55
Schalterprogramm Jung A 500, A 550, A creation, A plus, AS 500, CD 500 mit Zwischenrahmen, LS 990 mit Zwischenrahmen
Schalterprogramm Merten 1-M, Antik mit Zwischenrahmen, Artec mit Zwischenrahmen, Artec Edelstahl mit Zwischenrahmen, Atelier-M, M-Arc, M-Plan, M-Pure, M-Smart
Schalterprogramm Peha Aura, Aura Glas
Montage Unterputz in Standard UP-Dose (Ø=60 mm), Unterputz in Standard UP-Dose (Ø=60 mm, Tiefe min. 45 mm), DO2T, DO2R, OVR, OVT mit IO-Erweiterung benötigen 2 Standard UP-Dosen Ø=60 mm und Doppelrahmen (alternativ kann die IO-Einheit in einer tiefen UP-Dose untergebracht oder bis zu 10 m abgesetzt werden)
Verpackung Länge (mm) 90
Verpackung Breite (mm) 90
Verpackung Höhe (mm) 80
Verpackung Faltkarton
Gerät Länge (mm) 77
Gerät Breite (mm) 77
Gerät Höhe (mm) 38
Vergleichsliste

Artikel

Top