Welche Reichweite haben Funksensoren?

In den Datenblättern der Thermokon EasySens Produkte wird die Funkreichweite mit bis zu 30m angegeben.

Diese gilt jedoch ausschließlich unter idealen Bedingungen, die in der Realität selten vorliegen.

- keinerlei Abschirmung des Senders

- hindernisfreie Funkstrecke

- keine Abschirmung des Empfängers


Gehen Sie zum Planen einer Funkverbindung wie folgt vor:

1.
Stellen Sie sicher, dass der Sender störungsfrei sendet. Messen Sie dazu die Signalstärke des Telegramms in der direkten Umgebung des Senders.

2.
Stellen Sie sicher, dass das Funktelegramm beim Empfänger mit ausreichender Reserve ankommt. Messen Sie dazu die Signalstärke des Telegramms nahe der Antenne des Empfängers.

3.
Sollte das Telegramm nicht empfangen werden, bringen Sie den Sender und/oder Empfänger in eine bessere Position (geringe Entfernung, weniger Abschirmung). Bringt auch dies keine Abhilfe, ist der Einsatz von Repeatern möglich. 

Kommt das Funktelegramm beim Empfänger an, ruft aber nicht die gewünschte Reaktion hervor, sind beide nicht aufeinander eingelernt oder falsch parametriert.


Bei einer bestehenden Funkverbindung gibt es folgende Gründe für eine Unterbrechung:

1. Störung der Funkstrecke

Durch zusätzliche Einrichtungsgegenstände o.ä. kann es zu einer Unterbrechung der Funkverbindung kommen. Stellen Sie daher sicher, dass in der Vergangenheit keine Veränderung in der Funkstrecke vorgenommen wurde, die zu einer kurz- oder langfristigen Unterbrechung der Funkverbindung führen kann.

2. Erschöpfter Energiespeicher des Senders

Die meisten Thermokon EasySens Geräte sind für einen energieautarken Betrieb ausgelegt. Die dafür notwendigen Bedingungen sind in den Datenblättern der jeweiligen Geräte beschrieben.
Werden diese Bedingungen nicht eingehalten, entleert sich der Energiespeicher des Geräts schneller, als er geladen wird. Das Gerät stellt dann irgendwann den Sendebetrieb ein.


Signalstärkenmessung

Zum Messen der Singnalstärke bietet Thermokon das Softwaretool airScan an. 

 

Weitere Informationen:

- Richtlinien zur Funkinstallation



War dieser Artikel hilfreich? Ja oder Nein

 

Es tut uns leid, dass wir Ihre Frage nicht beantworten konnten. Bitte helfen Sie uns, unseren Kundenservice zu verbessern und teilen Sie uns Ihre Frage mit.

 

Frage stellen

Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen