Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN 10204

Das Abnahmeprüfzeugnis dokumentiert die Rückführbarkeit auf nationale Normale, Normalmesseinrichtungen und -verfahren zur Darstellung der physikalischen Einheiten in Übereinstimmung mit dem internationalen Einheitensystem (SI) und beinhaltet zwei geprüfte Messwerte nach Kundenvorgabe.
Abnahmeprüfzeugnisse sind jeweils einem Fühler zugeordnet und können für folgende Messgrößen bzw. Messwerte erstellt werden:
- Temperatur im Bereich -30..+150 °C
- Feuchte im Bereich 5..95% rH.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen