MWF+

Kanal-Mittelwertfühler zur Erfassung der Durchschnittstemperatur bei Temperaturschichtungen in gasförmigen Medien. Die Temperatur wird gleichmäßig über die gesamte Fühlerrute erfasst (bei NTC punktuell). Eine integrierte Knickschutzfeder sorgt für eine sichere Montage. Montagewinkel zur unkomplizierten Kanalmontage sind im Lieferumfang enthalten. Werkzeugloses Öffnen, Schließen und Verkabeln sowie entnehmbare Kabeleinführungen gewährleisten eine einfache, schnelle und bequeme Montage.

Messgrößen Temperatur
Ausgang Spannung TRV: 1x 0..10 V, min. Last 5 kΩ
Ausgang Strom TRA: 1x 4..20 mA, max. Bürde 500 Ω
Ausgang passiv PT1000 | Ni1000 | Ni1000TK5000 | Ni891, NTC10k | NTC 10k Precon | NTC20k
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) oder 24 V ~ (±10%) SELV, TRA: 15..24 V = (±10%) SELV
Leistungsaufnahme TRV: typ. 0,4 W (24 V =) | 0,8 VA (24 V ~), TRA: typ. 0,5 W (24 V =)
Messbereich Temperatur passiv: -50..+80 °C, NTCxx: 0..+50 °C
Ausgangssignalbereich Temp. TRV | TRA:, Skalierung Analogausgang, -20..+80 °C (Standardeinstellung), auswählbar aus 8 Temperaturbereichen -50..+50 | -20..+80 | -15..+35 | -10..+120 | 0..+50 | 0..+100 | 0..+160 | 0..+250 °C, am Messumformer einstellbar
Temperatureinsatzbereich zulässige Arbeitstemperatur, Fühlerrute -50..+80 °C, Gehäuse: -35..+70 °C
Genauigkeit Temperatur ±0,5 K (typ. bei 21 °C im Standardmessbereich), passiv: ±0,4 K (typ. bei 0 °C), NTC10k: ±0,2 K (typ. bei 25 °C)
Gehäuse USE-S-Gehäuse, PC, reinweiß
Schutzart IP65 gemäß DIN EN 60529
Kabeleinführung Flextherm M16 für Kabel mit Ø=3..7 mm, entnehmbar
Anschluss elektrisch abnehmbare Steckklemme, max. 2,5 mm²
Fühlerrute 3000 mm, 6000 mm
Umgebungsbedingung max. 85% rH nicht dauerhaft kondensierend
Lieferumfang inkl. Montageflansch, inkl. Montagewinkel-Set
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen