Dank innovativer Features, deren Bündelung in einem Raumbediengerät einzigartig ist, wird die Raumsteuerung mit thanos EVO einfach, selbsterklärend und für alle Anforderungen passend. Neben Temperatur und Feuchte werden auch die beiden Luftqualitätsparameter CO2 und VOC gemessen; externe Sensorwerte lassen sich über die BUS-Schnittstelle einblenden. Auch die Anzeige von kurzen Textnachrichten und die Verwendung von 2D-Raumgrafiken, die z. B. das Ein- und Ausschalten des Lichts für wechselnde Nutzergruppen komfortabel machen, unterstützen die leichte Bedienung. Weitere Features umfassen eine ECO-Funktion sowie eine komfortable Jalousiensteuerung.

MessgrößenTemperatur, Feuchte, CO2, VOC (je nach Gerät)
NetzwerktechnologieRS485 Modbus
Spannungsversorgung15..24 V = (±10%) oder 24 V ~ (±10%) SELV
Leistungsaufnahmetyp. 2,5 W (24 V =) | 5 VA (24 V ~)
Messbereich Temperatur-50..+50 °C | 0..+50 °C | -20..+80 °C | -15..+35 °C, Standardeinstellung: 0..+50 °C, optional parametrierbar über App, uConfig oder BUS
Messbereich Feuchte0..100% rH ohne Betauung, Enthalpie: 0..85 KJ/kg, absolute Feuchte: 0..50 | 0..80 g/m³, Taupunkt: 0..+50 | -20..+80 °C, optional parametrierbar über App, uConfig oder BUS
Messbereich CO20..2000 ppm | 0..5000 ppm, optional parametrierbar über App, uConfig oder BUS
Genauigkeit Temperatur±0,5 K (typ. bei 21 °C im Standardmessbereich)
Genauigkeit Feuchte±2% zwischen 10..90% rH (typ. bei 21 °C)
Genauigkeit CO2±50 ppm +3% des Messwerts (typ. bei 21 °C, 50% rH, 1015 hPa)
KalibrierungSelbstkalibrierung, CO2: Dual Channel
SensorVOC-Sensor (beheizter Metalloxid-Halbleiter), CO2: NDIR (nicht dispersiv, infrarot)
Eingänge1x Eingang für potentialfreien Kontakt
BedienfunktionenPräsenzmeldung, Licht ein/aus/dimmen, Szenen aufrufen, Jalousie auf/ab/verstellen, Lüfterstufen, Sollwertverstellung, ECO-Funktion, Messwertanzeige und -historie
AnzeigeTFT 4,8", 1120x480 px, kapazitive Touch-Technologie
Farbeweiß oder schwarz
GehäuseGehäuse thanos EVO, PC V0 und Glas, Design-Oberfläche Glas
SchutzartIP30 gemäß DIN EN 60529
KabeleinführungÖffnung Rückseite, Sollbruchstelle unten, Bohrmarkierung oben
Anschluss elektrischwerkzeuglos montierbare Federzugklemme, max. 1,5 mm²
Umgebungsbedingung0..+50 °C, max. 85% rH nicht kondensierend
MontageAufputz auf Standard UP-Dose (Ø=60 mm), flach auf Untergrund, kleben oder schrauben, Gehäuseunterteil kann separat vom Gehäuseoberteil vormontiert und verdrahtet werden
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen