NOVOS 3 x BUS

Raumbediengerät im neuen Thermokon NOVOS 3-Gehäuse mit integriertem Temperatursensor. Mögliche Bedienelemente sind Potentiometer, LED mit Farbauswahl und Tasten zur Sollwertverschiebung, Präsenzmeldung, Ansteuerung von sonstigen Geräten und optischer Rückmeldung. Die Anschlussklemme im Gehäuseunterteil ermöglicht eine Vorab-Verdrahtung. Die Schwellwerte können über die Thermokon NOVOSapp individuell konfiguriert werden.

MessgrößenTemperatur, Feuchte, CO2, VOC (je nach Gerät)
NetzwerktechnologieRS485 BACnet (MS/TP), RS485 Modbus
Spannungsversorgung15..35 V = oder 19..29 V ~ SELV
Leistungsaufnahmetyp. 0,4 W (24 V =) | 0,8 VA (24 V ~)
Messbereich Temperatur-35..+70 °C
Genauigkeit Temperatur±0,5 K (typ. bei 21 °C)
Genauigkeit Feuchte±2% zwischen 10..90% rH (typ. bei 21 °C)
Genauigkeit CO2±50 ppm +3% des Messwerts (typ. bei 21 °C, 50% rH, 1015 hPa)
KalibrierungCO2: Dual Channel, Automatische Nullpunktkalibrierung, VOC: Selbstkalibrierung
Eingänge1x Eingang für potentialfreien Kontakt
Sollwertsteller (P)Potentiometer, je nach Gerät
Taster (T)zur Präsenzmeldung, mit LED (TD), je nach Gerät
Leuchtdiode (D)zur Statusrückmeldung, Farbe konfigurierbar über App, uConfig oder BUS, je nach Gerät
Farbereinweiß, schwarz oder aluminium, Bedienelemente in Gehäusefarbe
GehäusePC V0, optional mit Designblende schwarz oder aluminium
SchutzartIP20 gemäß DIN EN 60529
KabeleinführungÖffnung Rückseite, Sollbruchstelle unten, Bohrmarkierung oben
Anschluss elektrischwerkzeuglos montierbare Federzugklemme, max. 1,5 mm²
Umgebungsbedingung-35..+70 °C, max. 85% rH nicht kondensierend
MontageAufputz auf Standard UP-Dose (Ø=60 mm), oder flach auf Untergrund schrauben, Gehäuseunterteil kann separat vom Gehäuseoberteil vormontiert und verdrahtet werden
HinweiseMischgas-Fühler erfassen Gase und Dämpfe, die oxidiert (verbrannt) werden können: Körpergerüche, Tabakrauch, Ausdünstungen von Materialien (Möbel, Teppiche, Farbanstriche, Klebstoff, ...)
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen