LCF02 BUS

Der Fancoil-Regler dient zur individuellen Temperatursteuerung in Wohn-, Industrie- und Geschäftsräumen. Er bietet zwei konfigurierbare, digitale Eingänge beispielsweise für Raumbelegung, Fensterkontakt, Taupunktwächter oder Change-Over, einen Eingang für einen externen Temperaturfühler und RS485 Modbus zur Konfiguration von Regler und Gerät. Mit dem modernen Design kombiniert das Gerät Digitaltechnik mit einem großen Display und zusätzlichen Bedientasten, mit denen der Einzelraumregler intuitiv bedient werden kann. Das Gerät ist konzipiert für die Montage auf einer Unterputzdose.

Messgrößen Temperatur
Ausgang Spannung Typen 2AO3DO: 2x 0..10 V = (Heizen & Kühlen oder Ansteuerung 6-Wege-Ventil), Typen 3AO2DO: 3x 0..10 V = (Ansteuerung EC-Lüfter, Heizen & Kühlen oder Ansteuerung 6-Wege-Ventil), min. Last 10 kΩ
Ausgang Schaltkontakt Typen 5DO: 5x Schließerkontakt (1x Heizen, 1x Kühlen, 3x Lüfterstufen), Typen 2AO3DO: 3x Schließerkontakt (3x Lüfterstufen), Typen 3AO2DO: 2x Schließerkontakt (Heizregister 3-stufig), 240 V: Last max. 3 A
Netzwerktechnologie RS485 Modbus
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) SELV
Leistungsaufnahme typ. 3 W (24 V =)
Messbereich Temperatur +1..+50 °C
Genauigkeit Temperatur ±1 K (typ. bei 21 °C)
Eingänge 1x Eingang für Change-over Sensor NTC10k, 1x Eingang digital für potentialfreien Kontakt (Fensterkontakt, Taupunktwächter), 1x Eingang digital für potentialfreien Kontakt (Bewegungsmelder, Keycard-Schalter)
Bedienfunktionen Sollwertverstellung +1..+50 °C, Werkseinstellung (+16..+30°C)
Anzeige LCD 64x41 mm, Hintergrundbeleuchtung weiß
Gehäuse ABS, reinweiß
Schutzart IP20 gemäß DIN EN 60529
Anschluss elektrisch Schraubklemme, max. 1,5 mm²
Umgebungsbedingung -10..+50 °C, max. 85% rH nicht kondensierend
Montage Unterputz in Standard UP-Dose (Ø=60 mm, Tiefe mind. 45 mm)
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen