NOVOS 3 VOC

Raumfühler im neuen Thermokon NOVOS 3-Gehäuse zur Erfassung des Mischgas-Gehalts sowie optional der Temperatur und Raumfeuchte (relativ, absolut, Enthalpie, Taupunkt). Der wartungsfreie Sensor schafft die Voraussetzung für ein angenehmens Raumklima und Wohlbefinden. Typische Einsatzgebiete sind z.B. Schulen, Bürogebäude, Hotels oder Kinos. Das Gerät ist mit LED-Anzeige (Ampelfunktion) erhältlich. Die Schwellwerte können über die Thermokon NOVOSapp individuell konfiguriert werden. Optional besteht die Möglichkeit Bedienelemente zur Steuerung von HLK-Anlagen im Gerät zu verbauen (siehe Produkt NOVOS 3 x im Kapitel Raumbediengeräte).

Messgrößen VOC, Temperatur + Feuchte (je nach Gerät)
Ausgang Spannung V: 1x 0..10 V, VV: 2x 0..10 V, 3xV: 3x 0..10 V, 0..10 V oder 0..5 V (live-zero einstellbar über Thermokon NOVOSapp), min. Last 10 kΩ
Ausgang Strom A: 1x 4..20 mA, AA: 2x 4..20 mA, 3xA: 3x 4..20 mA, max. Bürde 500 Ω
Netzwerktechnologie RS485 Modbus, RS485 BACnet (MS/TP)
Spannungsversorgung 15..35 V = oder 19..29 V ~ SELV, A | AA | 3xA:, 15..35 V = SELV
Messbereich Feuchte 0..100% rH ohne Betauung, Enthalpie: 0..85 KJ/kg, absolute Feuchte: 0..50 | 0..80 g/m³, Taupunkt: 0..+50 | -20..+80 °C, optional parametrierbar über Thermokon NOVOSapp oder BUS
Genauigkeit Temperatur ±0,5 K (typ. bei 21 °C)
Genauigkeit Feuchte ±2% zwischen 10..90% rH (typ. bei 21 °C)
Kalibrierung Selbstkalibrierung
Sensor VOC-Sensor (beheizter Metalloxid-Halbleiter)
Eingänge RS485 Modbus:, 1x Eingang für potentialfreien Kontakt
Anzeige RGB-LED zur Anzeige der Luftgüte (Ampelfunktion „TLF“), optional
Gehäuse PC V0, reinweiß, Designblende (optional)
Schutzart IP20 gemäß DIN EN 60529
Kabeleinführung Öffnung Rückseite, Sollbruchstelle unten, Bohrmarkierung oben
Anschluss elektrisch werkzeuglos montierbare Federzugklemme, max. 1,5 mm²
Umgebungsbedingung 0..+50 °C, max. 85% rH nicht kondensierend
Montage Aufputz auf Standard UP-Dose (Ø=60 mm), oder flach auf Untergrund schrauben, Gehäuseunterteil kann separat vom Gehäuseoberteil vormontiert und verdrahtet werden
Hinweise zur Konfiguration ist ein zusätzlicher Programmier-Dongle (Bluetooth) notwendig (siehe Zubehör), Mischgas-Fühler erfassen Gase und Dämpfe, die oxidiert (verbrannt) werden können: Körpergerüche, Tabakrauch, Ausdünstungen von Materialien (Möbel, Teppiche, Farbanstriche, Klebstoff, ...)
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen