LP+

Raum-Pendelfühler zur Erfassung des CO2-Gehalts in großen Räumen (Messehallen, Veranstaltungshallen, Fertigungshallen, ...). Zur direkten Aufschaltung auf eine DDC oder ein Überwachungssystem steht ein analoger 0..10 V-Ausgang zur Verfügung.

Messgrößen CO2
Ausgang Spannung 0..10 V oder 0..5 V (einstellbar über Jumper), min. Last 10 kΩ
Spannungsversorgung 15..35 V = oder 19..29 V ~ SELV
Leistungsaufnahme max. 2,5 W (24 V =) | 4,3 VA (24 V ~)
Messbereich CO2 0..2000 ppm
Genauigkeit CO2 ±50 ppm +3% des Messwerts (typ. bei 21 °C, 50% rH)
Kalibrierung Selbstkalibrierung, Dual Channel
Sensor NDIR (nicht dispersiv, infrarot)
Gehäuse USE-L-Gehäuse, PC, reinweiß, mit entnehmbarer Kabeleinführung
Schutzart IP65 gemäß DIN EN 60529
Kabeleinführung Flextherm M16 für Kabel mit Ø=3..7 mm, entnehmbar
Anschluss elektrisch abnehmbare Steckklemme, max. 2,5 mm², Sensorleitung weiß 5 m, andere Längen auf Anfrage
Umgebungsbedingung 0..+50 °C, max. 85% rH nicht dauerhaft kondensierend
Lieferumfang inkl. Montagesockel USE-L-Gehäuse reinweiß, inkl. Montageset Universal (Deckelschraube, Bohrschrauben, Dübel, Spaxschrauben und Schraubenabdeckung)
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen