DLF

Druckmessumformer zur Messung des relativen Druckes in flüssigen Medien und in Luft oder nicht aggressiven Gasen für die Kältetechnik, Hydraulik, den Anlagenbau und die Prozesstechnik. Dank der dichten Edelstahlmembrane ist der Fühler auch in Kältemittel einsetzbar. Zum einfachen Anschließen empfehlen wir die 5 m Anschlussleitung mit Stecker (siehe Zubehör).

Messgrößen Druck
Medium flüssige Medien, Luft und nicht aggressive Gase
Ausgang Spannung 0..10 V, min. Last 5 kΩ
Ausgang Strom 4..20 mA, max. Bürde 600 Ω
Spannungsversorgung V: 15..24 V = (±10%) oder 24 V ~ (±10%) SELV, A: 15..24 V = (±10%) SELV
Leistungsaufnahme V: typ. 0,15 W | 0,3 VA, A: max. 0,5 W
Temperatureinsatzbereich -40..+125 °C
Messbereich Druck je nach Gerät
Genauigkeit Druck ±0,5% (typ. bei +25 °C)
Max. Betriebsüberdruck 2-facher Nenndruck
Gehäuse Medium berührende Teile Edelstahl V2A
Schutzart IP65 gemäß DIN EN 60529
Anschluss elektrisch Stecker MVS gemäß DIN EN175301-803
Anschluss mechanisch G 1/2", G 1/4"
Umgebungsbedingung -40..+105 °C
Hinweise weitere Messbereiche auf Anfrage
Kontakt

Kontaktieren Sie uns:


Thermokon Sensortechnik GmbH
Platanenweg 1
35756 Mittenaar
Tel.: +49 2778 6960-0


E-Mail schreiben


Ansprechpartner ansehen