Welche Gase erkennt ein VOC-Sensor?

VOC bedeutet Volatile Organic Compounds (flüchtige organische Verbindungen).

Dies sind organische Gasverbindungen, die leicht verdampfen. Beispiele dafür sind:

- Alkohole
- Kohlenwasserstoffe
- organische Säuren
- Zigarettenrauch
- Parfum
- etc.

Jedoch existiert aktuell keine einheitliche Definition, die eine exakte Auflistung aller VOC beinhaltet.


VOC-Sensoren detektieren daher kein bestimmtes Gas. Vielmehr die Summe aller VOCin der Umgebungsluft. Die Konzentration wird dabei als eine relative Größe von 0-100% ausgegeben. 

Was this article helpful? Yes


Top