Presse –

MCS – Effizient automatisieren

Sie sind kompakt, vielseitig und zeichnen sich durch eine äußerst energieeffiziente Betriebsweise aus: Die neuen MCS (Multi Compact Sensors) von Thermokon unterstützen die effiziente Automatisierung von Gebäuden. Mittels integrierter Sensorik erfassen sie Temperatur, relative Feuchte sowie Helligkeit und Bewegung. Durch die erhältlichen Ausführungen mit EnOcean- oder LoRaWAN®-Funkschnittstelle wird eine extrem flexible und ortsunabhängige Anbindung der Sensoren an die Gebäudeleittechnik ermöglicht.

Vorteile und Highlights

  • Anwendungsvielfalt durch unterschiedliche Varianten:
    Occ – Zur Erfassung von Bewegung/Anwesenheit
    Lum – Zur Erfassung der Helligkeit
    Temp/rH – Zur Erfassung von Temperatur und Feuchte
  • Lange Batterielaufzeiten (bis zu 10 Jahre)
  • Flexible Positionierung mittels Klebepads oder Schrauben
  • Standardfarben: Weiß, Anthrazit        
  • Hohe Gestaltungsfreiheit: Sonderlackierung möglich
     

Mehr erfahren

Top