Frostschutz/Kondensation/Leckage

LS02+

Anwendung/Typ Leckagedetektor
Einsatzzweck Messwerterfassung
Messgrößen Leckage
Schnittstelle Schaltkontakt
Sensor 2x2 Detektor-Elektroden, 2 Detektor-Elektroden, Fühlerrute
Ausgang Schaltkontakt Wechselkontakt, 1 A ohmsche Last, max. 24 V, potentialfrei
Temperatureinsatzbereich (°C) -35..+90
Temperatureinsatzbereiche (°C) -20..+60, -35..+90
Einsatzbereich Feuchte max. 85% rH nicht dauerhaft kondensierend
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) SELV, 24 V ~ (±10%) SELV
Leistungsaufnahme typ. 0,6 W (24 V =), typ. 0,8 W (24 V =), 1,5 VA (24 V ~), 1,6 VA (24 V ~)
Medienberührendes Material Fühlerrute, PVC ummantelt mit PBT-Geflecht, Edelstahl V4A (1.4401), Edelstahl V2A (1.4305)
Einbaulänge (mm) 2000, 5000, 20000, 30000
Gehäuse USE-S, schlag- und bruchsicheres Gehäuse mit Klappdeckel, PC
Farbe reinweiß, Deckel transparent
Schutzart IP65, gemäß DIN EN 60529
Anschluss entnehmbare Kabeleinführung Flextherm M20 für Kabel mit Ø=4,5..9 mm, abnehmbare Steckklemme, max. 2,5 mm²
Anschlussleitung Kabel, PVC, 0,25 mm²
Länge Anschlussleitung (m) 5
Montage Niveauausgleich durch höhenverstellbare Kontakte, Niveauausgleich durch Federkontakte, Typ flex zusätzliche Fixierung der Fühlerrute durch Klebepads möglich (siehe Zubehör)
Lieferumfang inkl. Montagesockel USE-S-Gehäuse reinweiß, inkl. Montageset (Schrauben und Zubehör), inkl. Befestigungsset Dübel und Schrauben (je 2x)
Verpackung Faltkarton
Katalogtabelle Leckagedetektor
Top