Filter


Zurücksetzen
Artikel anzeigen

Raumfühler Helligkeit/Bewegung

MDS

Deckensensor zur Bewegungs- und Lichterfassung sowie Temperaturmessung (optional) zur Realisierung einer Konstantlichtregelung in Innenräumen. Über die Detektion von anwesenden Personen kann eine energieeffiziente Lichtregelung oder auch die Temperaturabsenkung in unbenutzten Räumen realisiert werden. Durch die flache Bauform eignet sich das Gerät für den unauffälligen Einbau in Zwischendecken. Für die Montage auf Betondecken steht ein Aufputz-Gehäuse zur Verfügung.

Anwendung/Typ Deckenfühler, Raumfühler
Einsatzzweck Messwerterfassung
Messgrößen Temperatur, Helligkeit, Bewegung
Schnittstelle Aktiv, 0..10 V, Schaltkontakt
Konfiguration Potentiometer
Sensor PIR (passiv Infrarot)
Ausgang Spannung 0..10 V, 2x 0..10 V, min. Last 10 kΩ
Ausgang Schaltkontakt 1x Schließerkontakt, Last max. 1 A, für 24 V =/~, potentialfrei, mit Nachlaufzeit 1 Sekunde..30 Minuten, am Gerät einstellbar
Temperatureinsatzbereich (°C) 0..+50
Ausgangssignal Temperatur 0..+50 °C
Einsatzbereich Feuchte max. 85% rH nicht kondensierend
Genauigkeit Temperatur ±0,5 K (typ. bei 21 °C)
Messbereich Licht 0..1000 Lux (10 Bit)
Genauigkeit Licht ±50 Lux
Erfassungsbereich kegelförmig, max. Reichweite >5 m, Öffnungswinkel 105°, 444 Messzonen - bei einer Deckenhöhe von 2,7 m ergibt sich ein kreisförmiger Erfassungsbereich mit etwa r=7 m
Spannungsversorgung 15..24 V = (±10%) SELV, 24 V ~ (±10%) SELV
Leistungsaufnahme typ. 1,5 W (24 V =), 4 VA (24 V ~)
Gehäuse ABS
Farbe reinweiß
Schutzart IP20, gemäß DIN EN 60529
Anschluss Schraubklemme, max. 1,5 mm², steckbar
Montage Deckeneinbau oder mit Aufputz-Gehäuse
Verpackung Länge (mm) 120
Verpackung Breite (mm) 100
Verpackung Höhe (mm) 100
Verpackung Faltkarton
Gerät Länge (mm) 90
Gerät Breite (mm) 90
Gerät Höhe (mm) 85
Vergleichsliste
Top